Operatoren

Sehr vereinfacht gesagt sind Operatoren besondere Konstrukte denen Werte übergeben werden können und welche als Ergebnis einen anderen Wert zurückliefern.

Merke: Ein Operator bekommt ein oder mehrere Werte übergeben und berechnet daraus ein Ergebnis.

Unterschiede

In PHP gibt es drei unterschiedliche Arten von Operatoren: Unäre- & binäre Operatoren sowie den tenären Operator. Diese Operatoren unterscheiden sich im Prinzip nur in der Anzahl der Werte die das jeweilige Konstrukt für die eigentliche Operation benötigt.

Beispiele

Der unäre Operator für die Verneinung eines Wertes („!“) kann so angewendet werden:

Wir sehen hier, dass der Operator „!“ nur einen Wert ($variable) für die eigentliche Operation (Verneinung) benötigt.

Der binäre Operator „+“ (arithmetischer Operator) kann wie folgt angewendet werden:

Erneut wird deutlich, dass die verschiedenen Operator-Arten sich nur in der Anzahl der Werte unterscheiden, die für die Operation notwendig sind. In diesem Fall benötigt der Operator „+“ die Variablen $x und $y.

Neben dieser Unterscheidung nach den Arten werden Operatoren  nach ihrer Funktionsweise wie folgt unterschieden:

  • Arithmetische Operatoren
  • Zuweisungsoperatoren
  • Bit-Operatoren
  • Vergleichs-Operatoren
  • Inkrement- und Dekrementoperatoren
  • Logische Operatoren
  • Zeichenketten-Operatoren
  • Array-Operatoren
  • Typ Operatoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *