Variablen

Variablen in PHP sind Speicherplätze für Werte bzw. Daten.

Syntax

In PHP erkennt man Variablen daran, dass diese mit einem Dollar-Zeichen ($) beginnen. Diesem folgt zwingend ein Buchstabe oder Unterstrich. Des Weiteren gilt, dass dann eine beliebige Anzahl von Buchstaben, Ziffern oder Unterstrichen folgen kann. Als regulärer Ausdruck würde das so aussehen: ‚[a-zA-Z_\x7f-\xff][a-zA-Z0-9_\x7f-\xff]*‘. Es ist wichtig zu wissen, dass bei den Namen der Variablen zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird.

Sonderfälle

Die Variable $this stellt dabei einen Sonderfall dar. Dieser Variable kann kein Wert zugewiesen werden, da sie reserviert ist.

Beispiel: String

Hier mal ein erstes Beispiel zu Variablen. Wir weisen Variablen nun Strings, d.h. Zeichenketten zu, manpulieren diese und geben sie aus:

In Zeile 7 gibt es eine Besonderheit. Wir verwenden hier den Vereiniguns-Operator (.), um die einzelnen Werte aneinander zu hängen (konkatenieren).

Unterschied Single & Double Quotes

Dem Aufmerksamen Leser ist jetzt vielleicht aufgefallen, dass ich mal Single Quotes (‚) und mal Double Quotes („) genutzt habe um die Zuweisung von Strings zu Variablen durchzuführen. Der Unterschied dieser beiden Zuweisungsformen ist im Prinzip ganz einfach. Bei Zuweisung mit Single Quotes werden die Werte so ausgegeben, wie diese zu sehen sind:

Bei Zuweisungen mit Double Quotes wird der Inhalt der Zuweisung geparst bzw. interpretiert. Dazu mal das Beispiel von gerade mit Double Quotes:

Man sollte sich bei der Zuweisung also immer überlegen, welche Daten einer Variablen zugewiesen werden sollen. Die Zuweisung mit Single Quotes kann in manchen Situationen dazu führen, dass die Laufzeit schneller bzw. besser ist, als wenn nur mit Double Quotes gearbeitet wird.

Heredoc & Nowdoc

Wenn man einer Variablen viel Text zuweisen will, kann es sinnvoll sein die Heredoc oder Nowdoc Syntax zu nutzen. Die Heredoc Syntax verhält sich dabei wie Double Quotes, d.h. der String bzw. Text wird geparst:

Die Nowdoc Syntax im Gegensatz dazu verhält sich wie die Zuweisung mit Single Quotes:

Bei der Nowdoc Syntax muss der Identifier nach <<< jedoch von Single Quotes umschlossen werden.

Beispiel: Integer

Neben Zeichenketten kann man Variablen natürlich auch Zahlen zuweisen, um beispielsweise Berechnungen durchzuführen. Bei Zahlen gibt es verschiedene Datentypen.

Einer davon ist der Datentyp Integer (int), der Ganzzahlen repräsentiert. Zahlen werden im Gegensatz zu Zeichenketten ohne die Verwendung von Anführungszeichen zugewiesen. Auch hierzu mal ein Beispiel:

Das ging ja recht einfach.

Nachfolgend gucken wir uns mal ein paar Besonderheiten an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *